1980 wurde der „Verein der Freunde des Historischen Museums e.V.“  gegründet. Warum? Weil engagierte Bürger*innen es wichtig fanden, dass die Geschichte unserer Stadt lebendig bleibt und möglichst vielen Menschen vermittelt werden kann.

Stadtgeschichte

Es war ihnen ein Anliegen, dass im Historischen Museum neben der „großen“ Geschichte, der welfischen Vergangenheit des heutigen Landes Niedersachsen, uns vor allem die kleinen und persönlichen Geschichten und Lebensumstände der Bürger*innen unserer Stadt nahegebracht werden; das Historische Museum als „Schatzkästchen“, das unsere Erinnerungen bewahrt.

Sammeln, forschen, bewahren, vermitteln

Und genau das ist uns, den „Freunden“, auch 40 Jahre nach Vereinsgründung Verpflichtung und ehrenvolle Aufgabe: Wir unterstützen das Museum bei der Sammlung und Erhaltung von Zeugnissen der Vergangenheit, bei seiner Forschungs- und Publikationstätigkeit und bei der Öffentlichkeitsarbeit und tun dies sowohl finanziell als auch ideell. 

Freunde werden

Am 19. April 2020 musste das Historische Museum wegen umfangreicher Bau- und Umbauarbeiten schließen. Doch Gegenwart braucht Geschichte! Umso mehr braucht das Haus nun uns, die Bürger*innen. Werden auch Sie „Freunde“! Gemeinsam wollen wir dazu beitragen, dass die Geschichte unserer Stadt und ihrer Einwohner*innen weiterhin lebendig bleiben kann.

https://ein-stueck-hannover.de/

 

 

 

Beitrittserklärung SEPA

Infoblatt Objektpatenschaften

Hannoversche Geschichtsblätter

Hannover in aller Welt

Buchtipp vom Onlineshop-Team der Museumsfreunde zur Ausstellung „Von goldenen Kutschen und kolonialer Vergangenheit“

Weiterlesen
Neu im Onlineshop

Zwischen Aufbau und Aufbruch (1961-1965)

Das Weihnachtsgeschenk für Hannover-Liebhaber: Im Onlineshop der Freunde des Historischen Museums gibt es jetzt die neue DVD.

Weiterlesen
Für Ihren Museumsbesuch

Die Museumstasche

Das Hannover-Geschenk: Taschen aus Ausstellungsfahnen des Historischen Museums Hannover

Weiterlesen
„Wir sehen uns – wieder!“

Der Baustellen-Becher

Beim Kauf eines Bechers gibt es zwei Freigetränke im Museums-Café – eines jetzt, eines zur Wiedereröffnung des Museums.

Weiterlesen
Nachhaltige Geschenke

Neu im Onlineshop: Bauchtaschen, Rucksäcke und Brieftaschen aus Ausstellungsbannern

Die neuen Museumstaschen sind da! Aus Textbannern der Ausstellung „Was heißt hier Barock?“ im Museum Schloss Herrenhausen hat die Upcycling-Expertin Ruth Wienecke Taschen für die Freunde des Historischen Museums genäht.

Weiterlesen
Freunde des Historischen Museums e. V.

Ein großer Schlüssel für eine kleine Hütte

Eine Spende der Museumsfreunde ermöglicht es, den Beginentrum und die Dachterrasse des Museums weiterhin nutzen zu können .

Weiterlesen
Freunde des Historischen Museums e. V.

Vom Gewerbehof zum Wohngarten

02.07.2024 | von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

– der Brüggemannhof und umzu – ein Rundgang in der Nordstadt am Dienstag, 2. Juli 2024, 17 Uhr
 

Weiterlesen
Freunde des Historischen Museums e. V.

Unter Nackten

20.08.2024 | von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freikörperkultur 1890 – 1970 –Kuratorenführung durch die Ausstellung am 30. August, 16 Uhr.

Weiterlesen
Freunde des Historischen Museums e. V.

50 Jahre Gebietsreform für den Großraum Hannover

17.09.2024 | von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

- viel mehr als ein Verwaltungsakt! Podiumsgespräch im Museum august Kestner, Dienstag, 17. September 2024, 17 Uhr.


 

 

Weiterlesen